Anweisungen wie bei den 777livecams

Adriana wusste nicht wirklich, was sie noch in diesem weißen Hotelzimmer des Hilton Hotels machte. Eigentlich war sie entschlossen den Raum zu verlassen, denn die Entscheidung für Nacktfotos zu posieren hat sie bereits längst getroffen, aber immer noch ist sie nicht aufgestanden und immer noch wollte sie nicht nach Hause gehen. Vielleicht hatte sie noch den Gedanken, dass es wohlmöglich ihre einzige Chance wäre etwas in ihrem langweiligen Leben zu ändern?

Vielleicht hatte Pierre solch einen starken Einfluss auf sie, dass sie gegen ihren eigenen Willen immer noch bei ihm bleiben wollte? So wirklich konnte sie sich das nicht erklären. Tatsache war aber, dass sie immer noch auf dem Bett saß und auf weitere Anweisungen wartete, wie bei den 777livecams. Sie wollte wissen, wie das Casting weiter verlaufen würde, falls sie doch an den Nacktfotos und mit den verbundenen Foto Shootings einverstanden wäre.

 

Pierre hat ihr erklärt, dass sie mit ihm ficken müsste, denn er muss sie selber persönlich testen, ob sie auch wirklich für diesen Job geeignet ist. Natürlich war sie damit nicht einverstanden, aber dann hat sie Pierre gebeten unter die Dusche zu hüpfen.