Vor dem Computer mit Mycams com

Domenik war natürlich überaus glücklich und erleichtert, dass es sich um nichts Ernsthaftes handelte. Er sollte halt nur ein Auge auf Hannah werfen, während ihr Vater, also Domeniks Boss auf Geschäftsreise war. Er hat zwar nicht verraten, wie lange das andauern sollte, aber das machte auch keinen großen Unterschied. Sein Boss überraschte seine Mitarbeiter schon vielmals mit früheren Rückkehren.

Allen teilte er mit, dass er am Freitag wieder im Büro erscheinen wird und er kreuzte schon am Mittwoch auf. So etwas tut er um zu sehen, wie die Firma während seiner Abwesenheit funktioniert.

Das ist keine schlechte Taktik, denn schon einmal hat er einen Mitarbeiter vor seinem Computer erwischt, als er Mycams com besuchte. Natürlich hat er nicht gleich seinen Job verloren, aber er musste sich ein paar unfreundliche Worte von seinem Boss anhören und später konnte er es sich nicht wieder erlauben während der Arbeitszeit zu faulenzen.

Dies war aber nicht Oliver, der hatte immer Glück und konnte auch immer rechtzeitig den Webbrowser mit geöffneten Pornoseiten schließen. Domenik brauchte solch einen Reflex nicht, denn er war immer fleißig.